Es scheint noch lange hin…, aber! Ein paar Termine für besondere Aktionen konnten in diesen Tagen ausgemacht werden. Los geht es mit dem Samstag, 27.4.2019, ein Familienwanderangebot. Den „Staufen“ wollen wir erklimmen, die Aussicht vom „Großen Mannstein“ genießen, Spannendes vom „Schinderhannes“ hören, picknicken und abschließend zünftig einkehren. Geeignet ist die Tagestour für alle, die eine Wegstrecken von ca. 10 km Länge bewältigen können. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei und es gibt eine MindestteilnehmerInnenzahl von 15 Personen.
Am Samstag, 29.6.2019, paddeln wir auf der Lahn. Eine Familienpaddeltour im Kanu. Die Tagestour führt uns ca. 14 km auf dem Fluß entlang und ist fachlich angeleitet. Eine Anmeldung ist erforderlich, der Teilnahmebetrag beläuft sich auf € 10.- pro Person. Darin ist ein Mietkostenanteil für das Kanu und die Verpflegung (Picknick) enthalten. Die An- und Abfahrt muss selbst organisiert werden, natürlich sind wir hierbei gerne behilflich. Auch hier gibt es eine MindestteilnehmerInnenzahl von 15 Personen.
Am Dienstatg, 2.7.2019, packen wir die Badesachen und verbringen einen Seetag (ca. 5 Stunden), am Baggersee in Mörfelden-Walldorf. Hier erwartet uns ein Erlebnispädagoge mit Kayaks und allerhand Ideen für den nicht immer gewöhnlichen Umgang mit diesem Wassersportgerät. Das Angebot richtet sich an Tennager und Jugendliche, die sollten schwimmen können! Kosten entstehen keine, eine Anmeldung ist erforderlich, wir haben ein beschränktes Platzkontigent.
Details zu den Veranstaltungen folgen noch. Unterstützung bei der Durchführung und inhaltlichen Gestaltung erhalten wir vom Jugendbildungswerk MTK, dem erfahrenen Erlebnispädagogen, Peter Stoll.